Flughafentransfer Andernach

Urlaub von Anfang an!

FTA-Logo

Allgemeine Geschäftsbedingung AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Flughafentransfer Andernach ein Unternehmen der Taxi Marras Andernach, im nachfolgendem als FTA genannt.

 

Vertragsumfang:

Die vertraglichen Leistungen vom FTA beinhalten die termingerechte und sichere Beförderung der vereinbarten Personenzahl vom Wohnort zum Zielort, und umgekehrt. Weitere Leistungen (Mehrgepäck ect.) sowie Zusatzleistungen ( z.B. First Class) müssen bei Buchung angegeben werden. Nebenabreden sind im Rahmen der Buchung mitzuteilen.

Rücktrittsrecht ( Stornierung )

Sie können als Kunde den zustande gekommenen "Beförderungsvertrag" (Buchung), bis 24 Stunden vor der bei Buchung vereinbarten Abholzeit ohne weiter Kosten widerrufen (stornieren). Danach berechnen wir 50% des Fahrpreises. Um von Ihrem Rücktrittsrecht gebrauch zu machen, genügt es dies uns fristgerecht telefonisch, per Fax oder Email mitzuteilen. Ihre Stornierung richten Sie an:

Flughafentransfer Andernach
Koblenzer Str. 42
56626 Andernach

Tel.: 0 26 32 / 66 00
Fax: 0 26 32 / 490 96 75
Email:

 

Beförderungsentgelt

Leistungsumfang und Preis richten sich nach der  jeweils gültigen Preisliste, und gelten jeweils pro Buchung. FTA behält sich vor, bei steigenden Energiekosten ,einen pauschalen Energiezuschlag zu erheben, dieser würde dann bei Buchung genannt. Das Beförderungsentgelt ist bei Fahrtantritt, in voller Höhe und in Bar zu entrichten. Rechnungsfahrten bedürfen der Zustimmung vom FTA.

 

Gewährleistung:

 

Abholtermin Hinflug

Den ungefähren Abholtermin bekommt der Kunde bereits bei Buchung mitgeteilt, dieser ist noch nicht verbindlich. Den genauen Abholtermin am Wohnort teilen wir dem Kunden erst einen Tag vor Reiseantritt mit, da wir erst am Vortag für den darauffolgenden Tag disponieren können. Sollten sich bezüglich der Buchung Änderungen ergeben haben, so teilen Sie diese bitte jetzt, oder spätestens bis 17:00h mit. Danach sind die von Ihnen genanten Daten ( Abflugzeit & Abholort) für uns verbindlich und können nicht mehr geändert werden. Der Abholtermin gilt als erfüllt wenn er innerhalb der vereinbarten Zeit +/- 20 min erfolgt. Bleiben Sie zum genannten Abholtermin telefonisch erreichbar, da es durch verkehrsbedingte Lage oder Witterung zu Verzögerungen kommen könnte. Der Kunde wird gegebenenfalls mit anderen Personen zusammen befördert (Sammeltransfer), auf Wunsch des Kunden sind auch Einzelfahrten möglich, ein Anspruch hierauf besteht nur, wenn der Kunde dies bei Buchung angeben hat. Der Zuschlag für Einzelfahrten " First-Class", richtet sich nach der aktuell gültigen Preisliste (Einzeltransfer). Nicht gebuchte und vom Kunden gewünschte Fahrtrichtungsänderungen, auf  dem direkten Weg vom oder zum Flughafen berechnen wir gesondert, gemäß unserer aktuellen Preisliste. Diese können nur durchgeführt werden, wenn andere Fahrgäste hiervon nicht beeinträchtigt werden. Rückfahrten zum Ausgangspunkt, wegen vergessener Gegenstände, während der Fahrt vom oder zum Flughafen bzw. vereinbartem Ziel behält sich der FTA eine zusätzliche Wegegebühr vor. Dies kann ebenfalls nur unter Berücksichtigung anderer Fahrgäste durchgeführt werden. Sollte der Kunde aus diesem Grund seinen Flug verpassen, so haftet der FTA hierfür nicht.

 

Rückflug

Der Abholtermin am Flughafen richtet sich nach den bei Buchung erhaltenen Daten, die unsere Fahrer nochmals bei der Hinfahrt anhand Ihres Flugtickets überprüft. Werden die Daten nicht nochmalig überprüft weil der Kunde dies nicht für notwendig hält gelten für uns die Zeiten die der Kunde bei Buchung abgibt. Diese sind dann für uns verbindlich und Grundlage unserer Disponierung.Sollten sich Änderungen ergeben (Datum, Uhrzeit, Flugnummer, Fluggesellschaft oder Flughafen), so muss der Kunde dies umgehend  telefonisch, per Fax oder Telefon aus seinem Urlaubsort (Aufenthaltsort) mitteilen. Bei "normalen" Flugverspätungen ist dies nicht nötig. Wartezeiten im Rahmen des zumutbaren können nicht immer vermieden werden, da wir an die Verkehrslage und unterschiedlich langen Auscheckzeiten gebunden sind. Sammelbeförderungen werden im gleichen Zeitfenster wie bei Abholung- Abflug zusammengestellt, bei Einzel-Transfer ("First-Class") entfällt diese Regelung (siehe Abholtermin Hinflug). Ihr Leistungsanspruch entfällt, wenn Sie Änderungen, gegenüber der Daten bei Buchung, nicht mitteilen. Und/oder Sie sich 75 min nach Ihrer Landung (Touch down) nicht am Meeting point/Treffpunkt eingefunden haben, oder eigenmächtig handeln ohne mit unserer Zentrale (0 26 32/ 16 00) Rücksprache zu nehmen. Bei Flugverspätungen die über das Normale hinausgehen (mehr als 30 min.) behalten wir uns das Recht vor über unser normales Zeitfenster von max. 45 min.(Wartezeit) hinauszugehen, da bei Verspätungen von stellenweise mehreren Stunden unser Zeitplan durcheinander kommt! Hier gilt für uns: Fahrgäste die zum Flughafen müssen haben Vorrang! Wir bitten dies in Einzelfällen zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.
Bitte beachten Sie das es sich hier nur um extreme Einzelfälle handelt, die überwiegend in der Ferienzeit vorkommen können. In aller Regel warten unsere Kunden weniger als 20 min. bis unser Fahrer/in sie abholt.

Haftungsausschluss

Für die Folgen von Verspätungen bei unvorhersehbaren Ereignissen, wie hohes Verkehrsaufkommen (Stau oder Unfall), sowie höherer Gewalt wie z.B. Glatteis  usw. übernimmt der FTA keine Haftung. Die Haftung für Sachschäden, insbesondere Gepäckstücke ist ausgeschlossen, wenn diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Bei Diebstahl durch dritte haftet der FTA nicht, es sei denn, es kann ein grob fahrlässiges Verschulden des FTA nachgewiesen werden. Für Personenschäden beschränkt sich die Haftung auf den Umfang der Deckung der gesetzlichen Haftpflicht- und Unfallversicherung. Ebenfalls besteht keine Haftung für Schäden, die aufgrund von falschen Kundenangaben entstehen. Auch haften wir nicht für umgeleitete Flüge, die kurzfristig auf einen anderen Flughafen umgeleitet werden, hier ist unsere Leistungspflicht erfüllt da wir bereits für den geplanten Flug am Flughafen auf den ankommenden Kunden warteten.Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Reiseveranstalter oder Fluggesellschaft. Für kurzfristig geänderte Flugzeiten behalten wir uns das Recht vor den Transfer zu stornieren. Ebenso haften nicht bei fehlerhaften Angaben der Fluggesellschafts- oder Flughafeninformationssysteme (falsche Zeitangaben ect. besonders bei der Rückankunft).

Gepäck

Pro Person darf ein Koffer/Tasche bis 25kg und Handgepäck mitgeführt werden. Zusätzliche Gepäckstücke müssen bei Buchung angegeben werden. Mehrgepäck berechnen wir gemäß unserer Tabelle Übergepäck, aus der jeweils gültigen Preisliste. Für nicht angemeldetes Gepäck besteht keine Beförderungspflicht. Haustiere auf Anfrage. Für Gepäck und Kleidungsstücke wird keinerlei Haftung bei Verlust und/oder Beschädigung (auch bei Hilfestellung des/r Fahrer/in) übernommen!

 

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtlichen Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des FTA Andernach vereinbart.